Schüler und Lehrer der Abteilung Elektrotechnik besuchen die Messe Eltefa

Die Messe findet einmal in zwei Jahren statt. Umso interessanter war es für die Schüler und Lehrer der Elektro-Abteilung die vielen neuen Entwicklungen im Bereich Elektrotechnik zu sehen, zu testen und zu bestaunen.

Es war ein großes Spektrum neuer Entwicklungen aus verschiedenen Bereichen der Elektrotechnik von der Verwendung erneuerbarer Energien, über Elektrofahrzeuge bis zu Hausinstallationsgeräte ausgestellt.

Im Gespräch mit den Vertretern der Ausstellungsfirmen konnten die Schüler eigene Fragen stellen und wurden ausführlich beraten.
Die Schüler duften auch einige Elektrogeräte selbst testen. Mit Fleiß wurde dann auch vieles ausprobiert. Von beispielsweise der Temperatur-Messung der in der Wand verlegten Kabeln bis zum Zusammenschweißen von Glasfaserleitungen.

Es war ein sehr informativer und eindrucksvoller Tag, welchen die Schüler und Lehrer zusammen verbracht haben.

Zurück